Erholung, Inspiration, Kreation
Fulminant kombiniert ATMOS einzigartige Möglichkeiten, den Geist zu schärfen, sich körperlich zu entspannen und neue Ressourcen in sich selbst zu aktivieren.
Architektur

Atmos und der Palast von Knossos

ATMOS ist dem Palast von Knossos nachempfunden: eine Kombination aus privaten Einheiten, öffentlichen Gärten und großzügigen Plätzen, die sich in die Umgebung einfügt.

Raum schaffen

Bauen in einer Landschaft erfordert starke Platzierung und Identität. Dies geschieht durch einen einzigartigen Entwurf von besonderen Orten und das exklusive Aussehen der Wohneinheiten, die von traditionellen Gewölbebauten inspiriert sind, die in unsere Zeit übersetzt wurden.

Bespielung

Das Bespielen des Resorts ist mit Natur, Wellness und Schönheit verwandt.  Regeneration sollte in der Erfahrung von Landschaft, Kunst, Musik und gesellschaftlichen Ereignissen gefunden werden, die alle in einer städtischen Umgebung sowie in den meisten privaten Raum stattfinden könnten.

Die Anordnung des Resorts funktioniert wie eine kleine Stadt, wo öffentliche und private Räume koexistieren. Der Palast von Knossos wurde als Bezugs- und Ausgangspunkt des Entwurfsprozesses benutzt.

Landschaft

Der Standort wird als der größte Bestandteil des Projekts gesehen und trägt das größte Potenzial für das Design. Die Gebäude und die Landschaft schaffen eine durchgehende Umgebung mit fließenden Verbindungen zwischen innen und außen.

Nachhaltigkeit

Das Gebäude-Layout respektiert nicht nur das Gelände, sondern orientiert sich nach der Nutzung von Sonne und Wind.

ATMOS – eine Stadt, die atmet.

Mikroklima

Traditionelle Bauweise (hohe thermische Masse) ermöglicht die Ansammlung von Sonnenwärme während des Tages und die langsame Freisetzung von Wärme in der Nacht. Natürliche Querbelüftung kühlt den Innenraum. Wasserdampf geht über die Pools und erzeugt ein angenehmes Mikroklima. Gärten sorgen für höhere Sauerstoffgehalte in der Umwelt.

Makroklima

Luft aus der Hauptwindrichtung kühlt die Wohneinheiten und schafft ein erfrischendes Klima auf den privaten Terrassen. Natürliche Wasserressourcen (Oberflächenabfluss und Niederschlag) werden gesammelt, um Wasser sowohl für den internen Gebäudegebrauch als auch für den Außen-Grünraum zu liefern.

Aerosol

Das Resort ist für ein Grundstück an der Meeresküste konzipiert, das den Salzgehalt der Luft optimal nutzt. Aerosole, winzig kleine, salzhaltige Meerwassertröpfchen, die in die Luft gelangen, wenn sich die Wellen brechen, lockern Sekrete in den Schleimhäuten und fördern so das Abhusten bei verschleimten Bronchien. Sie wirken auf der Haut außerdem entzündungshemmend. Zudem hat das Meeresklima einen beruhigenden und stärkenden Einfluss auf die Bronchien. Die Seeluft besteht aus einem hohen Gehalt an Salz, Jod, Magnesium und Spurenelementen. Diese Kombination regt die Immunreaktion der Haut und der Atemorgane an. Auch der Kreislauf und Stoffwechsel werden dadurch angeregt. Durch seine einzigartige Bauweise und die Bio-Dächer der einzelnen Chalets, atmet das gesamte Resort das heilbringende Salz.